Marburger Leuchtfeuer für Soziale Bürgerrechte
Zur oberen Navigationsleiste Zum Seiteninhalt Zur unteren Navigationsleiste
Bisherige Preisträger:

Letzte Änderung: Montag, 7. July 2016, 7.57 Uhr
Marburger Leuchtfeuer für Soziale Bürgerrechte:

22.04.2016
Pressemitteilung-Nr. 4/16:

Arbeit für Soziale Bürgerrechte im Turm


Lutz Götzfried wird mit dem Marburger Leuchtfeuer 2016 ausgezeichnet. Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies wird ihm die undotierte Auszeichnung am Mittwoch (1. Juni) bei einer Feierstunde um 11 Uhr im Historischen Saal des Marburger Rathauses überreichen. Die Laudatio hält der Diplom-Psychologe Roland Stürmer. Die Preisbegründung wird Egon Vaupel als Sprecher der Jury vortragen.  mehr...



Weitere Pressemitteilungen
11.05.2015

Inge Hannemann erhielt das Marburger Leuchtfeuer


Pressemitteilung der Universitätsstadt Marburg


Seit 2005 wird das Marburger Leuchtfeuer in der Universitätsstadt Marburg für herausragende Verdienste um soziale Bürgerrechte verliehen. "Ich freue mich, diese besondere Marburger Auszeichnung für 2015 gemeinsam mit der Humanistischen Union an Inge Hannemann überreichen zu dürfen. Sie passen ausgezeichnet zu deren Intention“, wandte sich Oberbürgermeister Egon Vaupel an die 11. Preisträgerin. mehr...

08.05.2015

Menschen als Maschine: Stefan Selke sprach über Selbstvermessung


Roboter und Computerprogramme werden dem Menschen immer ähnlicher, während Menschen immer perfekter funktionieren sollen wie Maschinen. "Streifzüge durch die Welt der digitalen Selbbstvermessung" unternahm Prof. Dr. Stefan Selke am Donnerstag (7. Mai) im Käte-Dinnebier-Saal des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) Auf Einladung der Humanistischen Union Marburg sprach der Soziologe von der Hochschule Furtwangen dort über "Lifelogging und das Leben mit der digitalen Aura".
MEHR zum Text 1236
08.05.2015

Begegnung mit dem "Monster des Bodenlosen": Laudatio von Stefan Selke auf Inge Hannemann


Was Inge Hannemann auszeichnet, möchte ich in einem Bild ausdrücken: Sie ist dem "Monster des Bodenlosen" begegnet. Und sie hat weder weggeschaut, noch ist sie vor Schreck weggelaufen.
MEHR zum Text 1235

Weitere Texte
24.06.2014
Tagung "10 Jahre Marburger Leuchtfeuer" am 14. Juni 2014
Die Tagung zum Stand der Sozialen Bürgerrechte hat am Samstag (14. Juni) stattgefunden. Die Beiträge wurden als Videos dokumentiert. mehr...

14.06.2005
Marburger Leuchtfeuer 2005
Erstmals wurde das "Marburger Leuchtfeuer für Soziale Bürgerrechte" am 14. Juni 2005 verliehen. Preisträgerin war die Frankfurter Hörfunk-Journalistin Ulrike Holler.  mehr...


24.11.2005
Ausschreibung zum Marburger Leuchtfeuer
Mit dem "Marburger Leuchtfeuer für Soziale Bürgerrechte" würdigen die Universitätsstadt Marburg und die Humanistische Union (HU) herausragendes Engagement für die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben.   mehr...


Aktueller Termin:

Mittwoch, 01.06.2016 - 11:00 Uhr

Leuchtfeuer-Preisverleihung 2014

Veranstaltungsort: 
Eingetragen von: Franz-Josef Hanke am 03.12.2012

mehr...

Schon 4196 Besucher

© 2005 - 2016 by Humanistische Union Marburg